Schriftzug




 PHILOSOPHIE 

 ZUR PERSON

 WEINBERGE

 DER WEIN

 INNOVATION

 KONTAKT
  
 IMPRESSUM



 
» Philsophie
   

„Im Pflanzenreich macht uns allein der Wein verständlich, wie Erde schmeckt“ Mit diesem Satz fasst die französische Dichterin Madamet Collette genau das in Worte, was den Beruf des Winzers zu etwas Unvergleichlichem macht. Das Spiel mit den Elementen. Ein nie enden wollender Dreiklang aus Natur, Rebe und dem Winzer.

Die Erde bietet uns Wunderbares! Der behutsame Umgang mit diesem Erbe und die beherzte Arbeit am Rebstock, empfinden wir als Herausforderung unseres Handelns. Eine jede Sekunde seiner Zeit die man in die Weinberge investiert, ist im Wein wiederzufinden und vor allem schmeckbar! Und aus Sekunden werden Minuten…

Aus diesem Grund verlangt ein glücklicher Rebstock nach der Anwesenheit des Winzers. Viel Wert legen wir deshalb auf die Handarbeit in unseren Weinbergen. Durch sachkundiges Vorgehen und schonende Eingriffe in das Ökosystem Weinberg, versuchen wir das uns von der Natur Gegebene weiter zu optimieren.  



   
   
   
   
 



     

 

   © 2008 by Thomas Dollt •  thomas.dollt@gmx.de